SO FUNKTIONIERT ES

  • Österreich
  • Deutschland

Auf Grundlage eines Vermittlungsauftrages vermitteln wir den Kontakt zu seriösen, deutschsprachigen Pflege- und Betreuungskräften, die Ihnen im Rahmen eines Werkvertrages legal vor Ort in Österreich als selbständige PersonenbetreuerInnen zur Verfügung stehen.

– Nach der ersten Kontaktaufnahme durch Sie kommen wir unverbindlich zu Ihnen nach Hause und stellen Ihren persönlichen Bedarf an Betreuung fest.

– Wir informieren Sie über den Ablauf und organisieren alles für Ihren konkreten Pflege- und Betreuungsbedarf.

– Wir vermitteln den Werkvertrag mit der/dem selbständigen Personenbetreuer/in auf Grundlage Ihrer Angaben.

– Wir bringen die Pflegekraft persönlich zu Ihnen nach Hause.

– In der Regel ist die Betreuungskraft innerhalb einer Woche für Sie vor Ort verfügbar – in dringenden Fällen, sehr oft auch schon früher.

– Wir unterstützen Sie bei Förderanträgen, kümmern uns um alle Formalitäten und Behördengänge und sorgen dafür, dass der Einsatz Ihrer Betreuungskraft vor Ort bei Ihnen völlig legal ist.

– Die Betreuungskraft bleibt in der Regel 28 Tage bei Ihnen und wird dann für die nächsten 28 Tage von einer Kollegin oder einem Kollegen abgelöst.

Das Personal wohnt bei Ihnen und ist jederzeit für Sie da.

Auf Grundlage eines Vermittlungsvertrages vermitteln wir den Kontakt zu einem seriösen, deutschsprachigen Personaldienstleister, der Ihnen PersonenbetreuerInnen im Rahmen eines Dienstleistungsvertrages legal vor Ort in Bayern und Hessen zur Verfügung stellt.

– Wir kommen unverbindlich zu Ihnen nach Hause und stellen Ihren persönlichen Bedarf an Betreuung fest.

– Wir informieren Sie über den Ablauf und organisieren alles für Ihren konkreten Pflege- und Betreuungsbedarf.

– Wir vermitteln den Dienstleistungsvertrag mit einer Personalagentur mit detaillierten Leistungen auf Grundlage Ihrer Angaben.

– Wir bringen die Betreuungskraft persönlich zu Ihnen nach Hause.

– In der Regel ist die Betreuungsperson  innerhalb von zehn Tagen für Sie vor Ort verfügbar – in dringenden Fällen, sehr oft auch schon früher.

– Die Betreuungsperson bleibt in der Regel vier bis zwölf Wochen bei Ihnen und wird dann für die nächsten Wochen von einer Kollegin oder einem Kollegen abgewechselt.